Produktphilosophie von Urban Hochbeet

Produktphilosophie von Urban Hochbeet

Von Christian Allie

Produktphilosophie von Urban Hochbeet

Vision und Werte Urban Hochbeets

Die Vision Urban Hochbeets ist, die Vorzüge des Gärtnerns in jede Lebenssituation und in jeden Haushalt zu bringen. Das bedeutet auch in der Stadt und auf engstem Raum.

Unsere Mission ist es, jedem Kunden so unkompliziert und einfach wie möglich einen eigenen kleinen Garten zu ermöglichen. Wir möchten, dass durch diesen Garten so viele Menschen wie möglich die Vorteile von lokal und eigens angebauten Pflanzen genießen können. Dadurch wollen wir einen bewussteren und gesünderen Bezug zu Lebensmitteln wiederherstellen. Der Zugang zu dieser Form der Selbstversorgung soll durch ein einsteigerfreundliches und transparentes Komplettpaket, so vielen Menschen wie möglich, erreicht werden.

Bei unseren Geschäftstätigkeiten sowie unserer Internetpräsenz steht Transparenz an erster Stelle. Dazu  gehört auch das offene Erwähnen unserer Problemstellen und das Aufzeigen von Verbesserungspotenzialen unsererseits. Auch eine möglichst lokale, nachhaltige und plastikfreie Lieferkette ist von hoher Priorität und wird stets nach diesen Werten entwickelt. Eine möglichst hohe Zugänglichkeit unserer Produkte, unabhängig der Einkommensklasse, ist ein ebenso wichtiger Wert unserer Preispolitik. 

Die Ziele Urban Hochbeets

kurzfristige Ziele bis Ende Saison 2022:

  • Um unseren Werten der Plastikfreiheit und Nachhaltigkeit gerecht zu werden, möchten wir das Urban Hochbeet frei von jeglichem Plastik anbieten. Damit ist auch recyceltes Plastik gemeint. 
  • Parallel dazu wollen wir alle Papier- oder Pappekomponenten aus 100% recycelter Papier/Pappe (bisher mindestens 70%) beziehen.
  • Da Urban Hochbeet für Zugänglichkeit steht, möchten wir bei Landesgrenzen keinen Halt machen. Deswegen streben wir den Versand in die gesamte DACH-Region (Deutschland, Österreich, Schweiz) an.
  • Um gesund wachsen zu können und damit mehr Menschen unser Komplettpaket näher zu bringen,  möchten wir bis Ende 2022 mindestens sechshundert Haushalte in den Genuss der Selbstversorgung bringen. Insbesondere der Aspekt des Feedbacks und der damit verbundenen Produktverbesserung stehen am Anfang im Vordergrund.

mittelfristige Ziele bis Ende Saison 2023:

  • Da Transparenz für Urban Hochbeet ein wichtiger Wert ist, möchten wir bis Ende 2023 unsere gesamte Lieferkette aufschlüsseln. Das bedeutet auch herauszufinden, woher unsere Lieferanten im Detail ihre Komponenten beziehen. 
  • Ein weiteres mittelfristiges Ziel ist die Ausweitung unseres Sortiments. Unserer Vision nach, möchten wir vor allem beengte Räume begrünen. Deswegen möchten wir eine Komplettlösung für Haushalte ohne Balkon und sehr wenig Platz anbieten.
  • Versand nach ganz Europa. 
  • Mindestens fünftausend Haushalte in den Genuss des Gärtnerns bringen.

langfristige Ziele bis Ende Saison 2024:

  • Weitere Lösungen, um den Gedanken lokaler Bezugsquellen und der Selbstversorgung zu unterstützen (zB. Thermokomposter, Saat-Abonnements).
  • Vollkommen plastikfreier Einkauf unserer Komponenten.
  • Mindestens zehntausend Haushalte in den Genuss des Gärtnerns bringen.